Horde auf Uberspace installieren

Was ist eigentlich Horde?


Bei der Horde Groupware handelt es sich um ein in PHP geschriebenes Framework. Standard mäßig sind eine Benutzerverwaltung, eine Kalenderanwendung, ein Dateimanager und weitere Anwendungen Teil des Paketes.

Hier geht es um die Installation von Horde Groupware Webmail Edition. Diese Webmail Edition erweitert die Funktionen um eine Webmail-Client der einen IMAP Server zum Login verwendet.

Hiermit ist ein zum einen möglich Emails per Webmail vom Server abzurufen. Zum anderen können auf dem Server gespeicherte Kontakte und Kalender mit anderen Geräten synchronisiert werden.

Vorweg


Als erstes sollten ihr ein Backup von euren bisherigen Datenbeständen machen.

Denn auch wenn ich mir beim Zusammenstellen dieser Anleitung meine größte Mühe gegeben habe, übernehme ich keine Verantwortung für einen eventuellen Datenverlust der beim Befolgen dieser Anleitung entsteht.

In diesem Beispiel landet die Installation ist die Installation unter https://USERNAME.SERVER.uberspace.de/horde/ erreichbar. Ihr könnt die Installation auch auf eurer eigenen Domain laufen lassen, jedoch empfehle ich eine Seite die über https erreichbar ist. Damit beim Aufruf der Seite die Login Daten verschlüsselt übertragen werden.

Update


13.09.2013 - Anpassung der php.ini eingefügt.
23.03.2014 - CLI.php Anpassung nicht mehr nötig.
01.09.2014 - Überarbeitung
26.06.2015 - Logging Type umstellen hinzugefügt.

Installation


Zunächst legt eine neue MySQL Datenbank an mit dem Namen USERNAME_horde. Dies könnt ihr einfach mit Adminer erledigen.

Anschließen loggt ihr euch per SSH auf eurem Server ein und arbeitet die folgenden Schritte ab.

Ordner anlegen


mkdir ~/html/horde


Eigene PEAR-Module installieren


pear config-create ~ ~/.pearrc

pear channel-update pear.php.net

test -f ~/etc/php.ini || cp -a /package/host/localhost/php-$PHPVERSION/lib/php.ini ~/etc/

perl -pi -e "s|^;?include_path.*|include_path=.:$HOME/pear/php:/package/host/localhost/php-$PHPVERSION/lib/php|" ~/etc/php.ini


PHP-Interpreter neu zu starten


killall -u USERNAME php-cgi


PEAR vorbereiten


cd ~/pear

pear install pear


Horde Webmail Installation vorbereiten


cd ~/pear

./pear channel-discover pear.horde.org

./pear install horde/horde_role

./pear run-scripts horde/horde_role

Ordner angeben:
/home/USERNAME/html/horde

./pear install -a -B horde/webmail

Jetzt dauert es ein bisschen

Installation abschließen


cd ~/pear

./webmail-install


Installationsangaben: (hier im Schnelldurchlauf, bitte lesen und verstehen.)

mysqli
USERNAME
MYSQL Passwort
unix
ENTER
USERNAME_horde
uft-8
ENTER
false
Diese Email Adresse erhält Admin Rechte



Hiermit ist die Installation abgeschlossen und ihr könnt euch unter https://USERNAME.SERVER.uberspace.de/horde/ einloggen. Um eine Fehlermeldung beim Versenden von Emails zu vermeiden müsst ihr unter Benutzereinstellungen -> Persönliche Angaben euren Namen bei der Standard Adresse eintragen

Logging Type umstellen


Es scheint mit der Standarteinstellung von Horde ein Problem mit der Logging Verwaltung zu geben. Um dieses zu verhindern muss der Logging Type auf "PHP Stream" geändert werden. Danke an picard für den Hinweis.

Weitere nützliche Seiten


http://www.omerzu.de/horde.php - Emailadressen trennen nach Privat und Geschäftlich

Quellen


http://www.horde.org/apps/groupware/docs/INSTALL
https://uberspace.de/dokuwiki/development:php#eigene_pear-module_installieren
https://www.df.eu/forum/threads/63151-Horde-Groupware-Webmail-Edition-4-0-installieren